Liebe Feuerwehrkameradinnen und Kameraden, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Jahr 2020 neigt sich zum Ende.
Ein Jahr, das keiner so nur im Ansatz vorausgesehen hat.
Denkt man an 2020, wird dies immer mit dem Begriff “Corona“ in Verbindung gebracht
werden.
Konnten wir Anfang 2020 noch unbeschwert auf das neue Jahr schauen, so war dies im
Februar/März nicht mehr der Fall.
Die Feuerwehren mussten sich in sehr kurzer Zeit auf diese neue Lage einstellen.
Oberstes Ziel war es, die Feuerwehren in allen Ortsteilen einsatzbereit zu halten.
Angepasste Einsatzregeln, Ausbildungskonzepte, Schutzmaßnahmen für die Einsatzkräfte,
Hygieneregeln, Desinfektionspläne …, sind nur einige Bereiche die festgelegt und umgesetzt
werden mussten.
Nur die gute Zusammenarbeit der Wehrführung mit den Löschbezirksführern, der OPB der
Gemeinde Schmelz und unserem Bürgermeister Wolfram Lang hat zu diesem Erfolg
beigetragen.
Bis zum heutigen Tag war die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr zu keiner Zeit gefährdet.
Der Umsetzung aller Maßnahmen durch alle Angehörigen der Feuerwehren ist es zu
verdanken, dass die Feuerwehren nur in sehr geringem Maße von “Corona“ betroffen war.
Die zusätzlichen Schutzmaßnahmen für die Einsatzkräfte wurden in Gänze umgesetzt.


Deshalb geht ein besonderes Dankeschön
an alle Angehörigen der Feuerwehr Schmelz


Aber es gibt auch Bereiche, bei denen wir sehr bedauern, dass es zu Einschränkungen
gekommen ist.
Die Kameraden der Altersabteilung der Feuerwehren der Gemeinde Schmelz mussten ihre
regelmäßigen Treffen absagen. Es ist zurzeit leider nicht abzusehen, wann diese Treffen
wieder stattfinden können.
Auch unsere Jugendfeuerwehren mussten bis auf ein Zwischenspiel im Sommer ihre Treffen
einstellen. Durch neue Konzepte werden wir hier 2021 schnellstens versuchen, dies wieder
teilweise zu ermöglichen.
Und dann sind da noch unsere Kleinsten -“ Die Löschfüchse“. Auch Sie mussten wie die
Jugendfeuerwehren ihre Treffen einstellen. Auch hier ist unser Bestreben, die Treffen und
Auflagen 2021 schnellstens zu ermöglichen.

 
Ein großes Dankeschön an alle Verantwortlichen und ihren Helfern im Bereich
unserer Jugendarbeit, die mit vielen kreativen Aktionen den Kontakt zu unserem
Nachwuchs aufrechthalten. Auch die vielen zusätzlichen Maßnahmen wurden
vorbildlich umgesetzt.

Zu den genannten Bereichen zählt natürlich auch unseren Florianstag, der 2020 nicht
durchgeführt werden konnte. Ehrungen und Beförderungen konnten somit nicht
durchgeführt werden.
Auch die Einsegnung des neuen Löschgruppenfahrzeug LF10 der Feuerwehr Hüttersdorf
konnte nicht durchgeführt werden.
Auch die in allen Ortsteilen geplanten Aktivitäten/Feste/ Tag der offenen Tür fielen der
Pandemie zum Opfer.


Am Ende des Jahres 2020 stehen nun wieder harte Einschnitte in unserem privaten Leben
an. Wir hoffen alle, dass die angeordneten Maßnahmen die Pandemie in ihre Grenzen
weisen wird. Wir bitten alle, diese mitzutragen und umzusetzen.

 
Allen Teilnehmern an Ausbildungsveranstaltungen in Saarlouis und Saarbrücken, die auch
hier unter erschwerten Bedingungen ihr Ausbildungsziel erreichen konnten, sagen wir
Danke.

 
Wir möchten besonders allen Familienangehörigen, Freunden und Bekannten danken, die
durch ihr Verständnis erst den Weg frei machen, damit unsere Mitglieder ihren Dienst in der
Feuerwehr leisten können.

 
Am Ende des Jahres gilt es auch Dank zu sagen:

 
den Kameraden der Alterswehr
den Frauen und Männern der Einsatzabteilungen
den Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr
unseren kleinsten, den „Löschfüchsen“
den Funktionsträgern, Ausbildern  
der Verwaltung der Gemeinde Schmelz
dem Bauhof der Gemeinde
den Damen und Herren der Ortsräte und des Gemeinderates.

 
Wir wünschen allen Genannten, ihren Familien, unseren Freunden und Gönnern ein frohes
und friedvolles Weihnachtsfest, verbunden mit den besten Wünschen für das kommende
Jahr.
In diese Wünsche schließen wir auch besonders unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger mit
ein und wünschen vor allem eines:
 

Bleiben Sie bitte alle gesund

 
Wolfram Lang Bürgermeister
Thorsten Müller Wehrführer
Joachim Krass Löschbezirksführer Schmelz
Markus Ritz Löschbezirksführer Hüttersdorf
Dominik Wenzel Löschbezirksführer Limbach
Elmar Buchholz Löschbezirksführer Primsweiler
Volker Jarschewski Löschbezirksführer Michelbach
Patrick Klein Löschbezirksführer Dorf im Bohnental
Alexander Müller Gemeindejugendfeuerwehrbeauftragter
Betreuerteam “Löschfüchse“

   
© Copyright Feuerwehr Schmelz