Spektakulärer Unfall am Donnerstag de 14.01.2021 in Schmelz:

Nach einem internistischen Notfall prallte
nach Polizeiangaben gegen 15 Uhr in der Schwammheckstraße ein Autofahrer mit seinem
Wagen ungebremst gegen ein geparktes Auto und anschließend gegen eine Hauswand.

Beherzte Passanten befreiten den bewusstlosen Fahrer aus seinem Fahrzeug und leisteten
wichtige erste Hilfe.
Der Fahrer konnte danach im Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK)
erfolgreich reanimiert werden und wurde zur weiteren medizinischen Betreuung in ein
Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr von Schmelz sicherte die Unfallfahrzeuge ab und
unterstützte den Rettungsdienst bei der medizinischen Versorgung des Verletzten. Die Mutter
des Unfallopfers musste ebenfalls medizinisch betreut werden. Auch ein Notfallseelsorger war
im Einsatz.

   
   
   
© Copyright Feuerwehr Schmelz