Mit Erreichen des 65. Lebensjahres endet für Feuerwehrangehörge der aktive Feuerwehrdienst. Auf Antrag wird man mit dem 60. Lebensjahr in die Altersabteilung versetzt. Sie werden in die Altersabteilung der Feuerwehr Schmelz aufgenommen.  

 Um den Zusammenhalt und den kameradschaftlichen  Gemeinschaftsgedanken der älteren Kameraden aufrecht zu erhalten,  gibt es regelmäßig Zusammenkünfte zum Gedankenaustausch,

für Gespräche über längst Vergangenes sowie für Diskussionen über aktuelle Themen. 

Die Alterskameradschaft trifft sich mehrmals im Jahr zu Veranstaltungen. 

Die Altersabteilung zählt zur Zeit 51 Mitglieder im Alter von 47 bis 91 Jahren.

In der heimischen Feuerwehr sind sie eine wichtige Gruppe. 

Sie geben ihre Erfahrungen an die jüngeren weiter, bei Einsätzen können sie die Einsatzabteilung außerhalb des Gefahrenbereichs unterstützen  (z.B. Verpflegung, Nachschub) und

auch bei Gesellschaftlichen Veranstaltungen werden sie gebraucht.

Info´s über Aktivitäten der Alterswehr erhaltet ihr hier


   
© Feuerwehr Schmelz