In Rahmen einer Feierstunde in der Feuerwache Schmelz übergab Bürgermeister Armin Emanuel,

den Feuerwehren der Gemeinde Schmelz einen neuen Einsatzleitwagen. Der in der Folge bezeichnete Einsatzleitwagen (ELW1) wird im Löschbezirk Schmelz stationiert.

In seiner Rede stellte Bürgermeister Armin Emanuel die Notwendigkeit der Beschaffung dieses Fahrzeuges nochmals hervor. Mit diesem Fahrzeug können die Führungsaufgaben innerhalb der Gemeinde Schmelz mit neusten technischen Führungsmittel arbeiten. Gerade bei den jährlichen auftretenden Hochwasserlagen, sowie den dazukommenden Starkregenereignisse, bei denen die gesamte Wehr Schmelz im Einsatz ist, wird dieser neue ELW 1 wertvolle Dienste leisten. Mit diesem Fahrzeug wird es auch eine Rückfallebene für die Funkzentrale in der Feuerwache Schmelz in Dienst gestellt. Damit kommt die Gemeinde auch ihre Verpflichtung nach, bei Großschadenslagen oder Katastrophen die Handlungsfähigkeit ihrer Feuerwehr sicher zu stellen.

“Dieser neue Einsatzleitwagen, mit modernster Technik, nach der neuen DIN konzeptiert, ist im Kreis Saarlouis bei einer Freiwilligen Feuerwehren der erste ELW 1 dieser neuen Generation“ so der Wehrführer der Feuerwehr Schmelz Thorsten Müller. Er bedankte sich bei den politisch Verantwortlichen an der Spitze Bürgermeister Armin Emanuel für die Bereitstellung der notwendigen Haushaltsmittel. Außerdem bedankte sich Wehrführer Thorsten Müller bei Herrn Kreisbrandinspekteur Paul Bernd für die Genehmigung des Zuschusses aus der Feuerschutzsteuer.

“Das Personal, zur Besetzung des ELW 1, werden wir aus allen 6 Löschbezirken heraus besetzen“ so der Wehrführer Thorsten Müller in seiner Rede.

“Ein solcher ELW 1 ist für eine funktionierende Führung bei Großschadenslagen von erheblichem Vorteil“ so Kreisbrandinspekteur Bernd Paul.

Nach den Ansprachen Übergab Bürgermeister Armin Emanuel die Fahrzeugschlüssel an den Wehrführer Thorsten Müller, der diesen weiterreichte an Löschbezirksführer Jörg Schedler vom Löschbezirk Schmelz.

Im Anschluss der Fahrzeugübergabe, wurde das Fahrzeug durch Herrn Pfarrer Thomas Linnartz eingesegnet.

elw 1 Uebergabe1
Uebergabe2 Einsegnung

   
© Feuerwehr Schmelz